Lager und Plattform für einen Onlineshop – Shpock, Willhaben, FBA, Dropshipping

How to E-Commerce?

Ein Produkt online zu verkaufen scheint in der heutigen Zeit kein Problem mehr zu sein, da nahezu alles bereits online erhältlich ist. Tatsächlich ist es kein Problem etwas im Internet zu verkaufen. Es gibt mittlerweile allerdings sehr viele verschiedene Möglichkeiten das zu tun. Um sich für die richtige Variante zu entscheiden muss erstmal klargestellt werden was überhaupt verkauft werden soll und ob der Verkauf gewerblich oder privat erfolgt. Auf dieser Seite stellen wir Plattformen und Möglichkeiten vor, welche für den Onlineverkauf genutzt werden können. Anschließend geben wir einen Überblick, wie und warum ein externes Lagerabteil bei einem Privatverkauf sowie auch bei einem kleinem Online Business helfen kann.

Shpock und Willhaben

Um beispielsweise ein altes Fahrrad, unbenutzte Möbel oder Kinderkleidung los zu werden, eignen sich die Plattformen Shpock oder Willhaben perfekt dazu. Aber auch für gewerbliche Nutzer hat der Online Marktplatz Willhaben einiges zu bieten. Hier ein kurzer Überblick:

Shpock

Shpock steht für "Shop in your pocket" und ist eine Online-Markplatz-Plattform, quasi wie ein Online Flohmarkt, auf welcher via App oder mittels Browser Privatverkäufe und Privatkäufe abgewickelt werden können. Ein tolles Feature ist das Eingrenzen der Umgebung, somit zeigt dir Shpock nur verfügbare Dinge in der von dir ausgewählten Umgebung an, was den Transport sowie das Abholen maßgeblich erleichtert. Der Online Flohmarkt punktet auf alle Fälle mit der Einfachheit der Bedienung aber auch mit dem Nachhaltigkeitsgedanken. Obendrein ist Shpock sowohl für den Verkäufer als auch für den Käufer kostenlos.

Willhaben

Willhaben ist ebenso wie Shpock ein österreichisches Unternehmen. Der Virtuelle Marktplatz ist in Kategorien unterteilt. Neben alltäglichen Gebrauchsgegenständen können bei Willhaben auch Jobs, Immobilien und Autos erworben werden. Im Vergleich zu Shpock können bei Willhaben auch gewerbliche Kunden verkaufen. Die Plattform bietet die Möglichkeit einen eigenen Onlineshop zu betreiben. Für private Nutzer (Käufer und Verkäufer) sind Inserate (auch im Bereich Auto & Motor) kostenlos. Für gewerbliche Nutzer sind die Branchen Immobilien, Auto & Motor und Jobs & Karriere kostenpflichtig. Ebenso sind Inserate von gewerblichen Händlern gebührenpflichtig. Willhaben ist kein Internet-Auktionshaus (vgl. ebay). Angebote werden ausschließlich zu Fixpreisen bereitgestellt.

FBA und Dropshipping

Um den Start in das E-Commerce Business zu vereinfachen helfen die beiden Vertriebs- und Versendungsmöglichkeiten FBA (Fulfillment by Amazon) und Dropshipping. Dies sind gute Optionen, wenn noch keine eigenen Mittel für den Onlineshop und die Logistik vorhanden sind bzw. ein Produkt erstmal getestet werden soll.

FBA (Fulfillment by Amazon)

FBA ist ein Service von Amazon, welches seine Dienste für externe Händler zur Verfügung stellt. Fulfillment = Abwicklung der Geschäftsprozesse, in diesem Fall "Versand durch Amazon". Neben dem Versand steht dem externen Händler allerdings auch der Marktplatz mit beträchtlicher Reichweite sowie Einlagerung und Verpackungsdienste zur Verfügung. Kurz: Du lagerst deine Produkte in den Amazon Fulfillment Centers ein, von dort aus werden sie verpackt und versendet und Amazon bietet zusätzlich den Kundensupport an. Ein weiterer Vorteil ist das "Pay as you go" Prinzip. Es muss lediglich für den Lagerplatz bezahlt werden, wenn eine Bestellung erfolgt und von Amazon durchgeführt wird.

Dropshipping

Deutsch: Streckengeschäft. Dropshipping bedeutet, dass die Lagerung und Lieferung der online bestellten Ware über einen Dritten laufen, wobei der Kunde direkt beim Händler bestellt und der Kaufvertrag auch zwischen Verkäufer und Käufer abgeschlossen wird. Der Händler rechnet direkt mit dem Lieferanten ab. Die Vorteile hierbei sind zum einen, dass der Händler geringere Aufwendungen für die gesamte Logistik hat sowie eine geringe Kapitalbindung für den Lagerbestand besteht. Nachteile sind, dass der Händler einen wesentlichen Teil seiner Lieferkette aus der Hand gibt und somit auch darüber die Kontrolle verliert (Qualität der Verpackung, Liefertreue, etc.). Es ist ebenso nicht einfach einen Lieferanten für Einzel- und Kleinmengenlieferungen zu finden. Auch Reklamationen können sich im Dropshipping Model als Problem herausstellen. Da, im Vergleich zu Amazon wo dieser den gesamten Rücknahme Prozess regelt, Dropshippinganbieter (bzw. Großhändler) oft keine Reklamationen annehmen. Somit müssen diese direkt über den Händler angesprochen werden.

Storebox – dein Lager nebenan

Egal ob ein Privatverkauf oder ein gewerblicher bevorsteht, auf keinen Fall sollten die zu Verkaufenden Produkte Zuhause Platz wegnehmen. Ein geeigneter Ort um die Dinge ordnungsgemäß und sicher vorübergehend zu Verstauen ist ein externes Lagerabteil in deiner Nähe. Storebox ist ein Wiener Selfstorage Startup, welches zentrale Standorte in Österreich und Deutschland betreibt. Alle Locations werden videoüberwacht und mit smarten Sensoren ausgestattet. Diese messen Raumtemperatur und Luftfeuchtigkeit in Echtzeit, um optimale Lagerbedingungen zu gewährleisten. Dementsprechend sind alle Abteile trocken und beheizt und somit auch für heikle Gegenstände geeignet. Die Buchung eines Lagers ist dabei sehr simple. Einfach online oder via App in weniger als zwei Minuten ein Abteil in der passenden Größe am gewünschten Standort auswählen und die Buchung abschließen. Direkt nach erfolgreicher Buchung wird dir mit deinem persönlichen Zutrittscode ab sofort 24/7 Zutritt gewährt. Storebox bietet somit maximale Flexibilität.

Ein externes Lagerabteil kann dir bei deinem neuen Onlinehandel eine große Hilfe sein. Auch bei einem Privatverkauf ist es sehr erleichternd, wenn die Dinge nicht mehr Zuhause stehen und Platz verschwenden.

Wenn du noch Fragen hast beraten wir dich gerne unter 0800 366 64 46, oder schreibe einfach eine E-Mail an service@storebox.at.

Wir hoffen wir konnten dir helfen und wünschen dir alles Gute mit deinem Verkauf!

Dein Storebox-Team

Faire Preise

Abteile sind in verschiedenen Größen buchbar und kosten ab 36,99 € pro m²/Monat, dazu gibt es flexible Versicherungspakete.

24/7 Zutritt

Dein Abteil ist nach der Buchung sofort verfügbar und mit deinem persönlichen Zugangscode rund um die Uhr zugänglich.

Sicher & Einfach

Alle Storeboxen sind im Erdgeschoß, barrierefrei erreichbar, doppelt gesichert, überwacht, versichert und mit modernen Sensoren ausgestattet.

Anfrageformular


3657


Lagerabteile

12210


Gesamtfläche in m²

84


Storeboxes europaweit