Weihnachten ohne Stress. Geht das?

Donnerstag, 21. Dezember. Wenn dir jetzt erst klar wird, dass in drei Tagen, also 72 Stunden, Weihnachten ist, dann hast du keinen Grund zur Sorge. Richtig gelesen. KEINEN. Wir haben hier nämlich für dich die besten Storebox Insider-Tricks für ein stressfreies Last-Minute Weihnachten. Also JA, es geht auch ohne Stress, und zwar so:

1. Lass den Weihnachts-Ohrwurm zu

Weil, du bist erstens in der Minderheit falls du den Weihnachtsblues schiebst und zweitens ist es sowieso zu spät. Überall tönen die Weihnachts-Hits der letzten gefühlten Jahrhunderte. In dem Fall empfehlen wir einfach nachzulassen und sich gegenseitig mit dem endlosen „Last Christmas“ stimmungsvoll hochzuträllern bzw. hochzuschaukeln.  

2. Wer braucht schon einen Tannenbaum?

Denk gar nicht erst einmal daran einen Baum zu holen. Es ist kalt, der Christbaumverkäufer ist in den meisten Fällen nicht um die Ecke und warum in etwas investieren, dass dir nur ca. 2 Wochen emotionalen ROI liefert? Schmücke einfach deine Pflanzen (Vorsicht bei den Kakteen) und borge dir am besten Weihnachtsschmuck von Verwandten aus. Ihr könnt natürlich auch einfach tauschen und so jedes Jahr anderen Schmuck haben ohne viel Stress und hohen Ausgaben.

3. Weihnachtsmärkte und Geschenke

Geschenke am Christkindlmarkt kaufen in der Hochsaison ist so quasi DAS Gegenteil von relaxen in der Weihnachtszeit, also mach lieber einen großen Bogen um die strahlenden Märkte auch wenn dich die bunten Lichter sehr, sehr reizen. Mach dir lieber keinen Stress und kaufe die Lieblingsschokolade oder schenke einen Gutschein für etwas das ihr beide gemeinsam tun könnt. Falls du Backen liebst, go for it und schenke Kekse. Im schlimmsten Fall bring lieber nichts und sei einfach da. Gemeinsamkeit ist doch auch etwas Schönes. 

4. Diätieren? Are you kidding me?

Denke nicht einmal daran. Iss die geilen Kekse die dein Opa schon seit Jahrzehnten macht, nimm den letzten Lebkuchenmann mit dem abgebrochenen Bein, weil er von den anderen erdrückt wurde (we know you want it too). Am Ende des Tages ärgert man sich über verpasste Chancen und nicht über einen kleinen Rettungsring auf den Hüften. 

5. Weihnachtsfeier gut und schön

Aber lass dich einladen. Nicht in Zugzwang bringen lassen und Freunde oder Familie einladen, wenn du die Wochen vor Weihnachten schon fix und fertig von der Arbeit bist. Und wenn niemand einladen möchte, trefft euch doch einfach in einem Kaffeehaus oder beim Heurigen. Dann erspart ihr euch das Einkaufen, Vorbereiten, Kochen, Abwaschen und Co.

6. Wenn die Wohnung übergeht 

Zu viel Unnötiges um dich herum kann auch stressig sein. Probiere doch einfach mal etwas auszumisten. Das kann super entspannend sein und wie eine Art Cleansing wirken. Weniger Auswahl macht Entscheidungen einfacher und somit geht alles auch schneller. Hier haben wir auch ein paar Reinigungstipps für dich um relaxt und einfach durch die Feiertage zu kommen. 

Falls das alles nichts für dich ist, buch am besten einen Last-Minute Flug und checke bei Freunden ein. „Bei dem Schnäppchen musste ich zuschlagen“, kann dir niemand übel nehmen. Für nächstes Jahr kannst du im Familienkreis ja „Engerl Bengerl“ vorschlagen, dann musst du dich nur noch um ein Geschenk kümmern.  Wir haben das übrigens auch in unserem Team gemacht und mit tollen Kleinigkeiten Freude geschenkt. 

Alles Liebe,

Euer Storebox-Team

Zurück